Paddel Indiana Fluss

SUP – Natur hautnah auf dem Wasser!

3 min

Das Stand Up Paddeln ist für unsere Wasserratten nichts Neues und liegt voll im Trend. Der Lokalambassador Indiana aus Oberrieden stellt uns die SUP Neuheiten vor.

Auf den kommenden Sommer hin hat Indiana ihre Kollektion komplett überarbeitet. Die Stand-Up-Paddle-Boards kommen mit einer neuen Materialisierung und dazu mit vielen funktionellen Eigenschaften. Das breite SUP-Sortiment wird ergänzt mit Surfboards für das Meer, Wakesurfboards für die Sportboote auf den Schweizer Seen, und vielen nützlichen Accessoires. Das Hauptquartier von Indiana befindet sich neu direkt am See in Oberrieden, wo alle Produkte auch getestet werden können. Weitere Stationen sind in den Badis Rietliau in Wädenswil, Seerose und Käpfnach in Horgen sowie bei Aloha Windsurf in Thalwil.

«Seit 2010 geben wir alles, um unseren Kunden Spass auf dem Wasser zu bieten. Den Wasserenthusiasten die besten Boards unter die Füsse zu zaubern und die besten Paddles in die Hand zu geben, ist unser Antrieb.»

Maurus Strobel
CEO White Wave AG

Stand Up Paddling 2.0

Auf die Saison 2020 hin ist Indiana noch einen Schritt weiter gegangen. So hat sich der Brand eine entscheidende Frage gestellt: «Wie machen wir jedem Wasserenthusiasten auf Anhieb die Vorteile klar, die unsere Boards gegenüber jedem x-beliebigen aufblasbaren Stand Up Paddle aus dem Supermarkt besitzen?» Ihre Antwort heisst Stand Up Paddling 2.0 – noch mehr Funktionalität für ein noch entspannteres Paddelvergnügen.

Das erste Highlight kann man an Land erleben: der Wheelie Bag, mit welchem man das Stand Up Paddle ganz einfach transportieren kann. Das Paddel funktioniert als Deichsel, mit dem ein Anwender die Rolltasche ziehen oder schieben kann. Entspannter ist man noch nie am Strand oder am Seeufer angekommen. Mühsames Gefummel beim Befestigen der Finne ist Geschichte. Der Spass auf dem Wasser beginnt mit der entspannten Vorbereitung.

Die auf widerstandsarmen und Seegras-abweisenden Geradeauslauf getrimmten Finnen werden den Wassersportbegeisterten schon bei den ersten Paddelzügen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Die neuen gewobenen Stand Up Paddle Boards sind leichter und steifer als je zuvor und bringen den Stand Up Paddler mühelos ans Ziel, ob auf spiegelglattem oder rauem Wasser. Übrigens, die aufblasbaren Stand Up Paddles kommen neu ganz nah an die Performance der Hardboards ran. Wer seine schönsten Momente gerne mit jenen teilt, die gerade nicht dabei sein können, darf sich freuen: Die Kamera lässt sich jetzt noch einfacher auf der Brettnase montieren, denn das Stand Up Paddle Board hat ein ¼-Zoll-Gewinde erhalten. Kamera einsetzen, festziehen, Aufnahme starten und ab aufs Wasser!

Foil Surfing macht den Traum vom Fliegen wahr. Die Indiana Experten Gunnar Biniasch und Andi Widmann haben die Foil-Palette von Indiana massiv ausgebaut. Auch aufblasbar gibt es die schwebenden Boards. Einen halben Meter über dem Wasser surfen ist Next Level. Ausprobieren lohnt sich!

Surfen lässt so manches Herz höherschlagen, ob auf dem Meer, auf Seen, hinter dem Boot oder auf City Waves. Indiana hat ihre Palette vergrössert und verfeinert. So hat die regionale Marke für jede Welle das richtige Board.

Die Umwelt liegt Indiana am Herzen. Darum stellt Indiana Produkte her, die lange Freude bereiten. Wenn immer möglich verwendet Indiana recyclebares Verpackungsmaterial. Auch die Natur kann etwas Entspannung gut gebrauchen.

Die Freizeit ist kostbar, man sollte sie an den schönsten Orten mit dem besten Equipment, welches es gibt, geniessen können!

Finden Sie jetzt ihr passendes SUP!

Das richtige Board und Zubehör für den Wassersport finden Sie jetzt hier

Zum Boardfinder von Indiana
Paddleboard Touring

Fluss und Paddeln

Indiana Frau auf Stand Up