2 min

Beitrag teilen:

#zurichparkside journey – EXPO 2020 in Dubai

2 min

Eine Weltausstellung inmitten einer aussergewöhnlichen Destination – dies ist definitiv eine Reise wert.

About Dubai

Wo früher nur Sand und Wüste herrschten, schrauben sich heute riesige Wolkenkratzer in den Himmel. In Rekordzeit sind die verschlafenen Siedlungen in der Wüste Wolkenkratzern, modernen Einkaufszentren, Kulturzentren und Freizeiteinrichtungen gewichen. Das in den 1960er Jahren entdeckte Öl, trug zum Wohlstand Dubais bei. Von da an galt sie als wichtiges Handelszentrum in der Welt. Grosse Investitionen in die Tourismusinfrastruktur verwandelten die Millionenstadt in ein beliebtes Reiseziel.

Highlight 1: Weltausstellung (EXPO)

Mehr als 190 Länder zeigen ihre Errungenschaften aus den Bereichen Mobilität, Architektur, Gesundheit, IT-Technologie und vielem mehr. Besuchen Sie Attraktionen wie das Beethoven-Konzert, gespielt von einem Roboter-Orchester im Deutschen Pavillon oder probieren Sie eine der grössten Rutschbahnen im Pavillon von Luxemburg.

Highlight 2: Stadtrundfahr

Mit einem privaten Bus und deutschsprachiger Reiseleitung die Sehenswürdigkeiten von Dubai erleben. Sie besuchen das moderne und futuristische Dubai mit dem höchsten Gebäude der Welt, von welchem Sie in über 830 Meter Höhe die Skyline bewundern können. Auch ein Besuch im historischen Viertel, Al-Bastakiya, ist geplant. Im ältesten Quartier der Stadt erhalten Sie einen Einblick in die Vergangenheit Dubais. Entdecken Sie hier Höfe mit Lehmziegelhäusern und Windtürmen, welche die kühle Brise zirkulieren lassen.

Highlight 3: Wüsten-Safari

Erkundigen Sie die dramatische Wüstenlandschaft, Rub al-Chali, südlich von Dubai mit einem Geländefahrzeug. Als krönender Abschluss ist ein BBQ-Abendessen geplant.

«Ganz oben auf dem Burj Kalifah fühlt es sich an wie am Ende der Welt. Dubai ist die kulturreichste und aussergewöhnlichste Stadt, die ich kenne.»

Tipp des Reiseführers Harry Kolb

About the journey

Die geführte Reise in die aufregende Destination Dubai und an die Weltausstellung wird von Harry Kolb organisiert.

Wann: Samstag 9. Januar bis Freitag 14. Januar 2022
(Anmeldeschluss: 21. November 2021)
Kosten: CHF 2 340.– pro Person (im DZ)
Covid-19: 3G-Regel (Zertifikat)
Reiseorganisation: Harry Kolb, 044 715 36 36

Zum detaillierten Reiseprogramm