HalbinselAu_Header

Dreistand – Wein der Region

2 min

Weine ohne weite Wege gibt es nicht überall. Doch wir haben Weine direkt vom eigenen Hausberg. Dreistand das sind die Weine vom Weinbauzentrum Wädenswil.

Das 2018 gegründete Weinbauzentrum Wädenswil engagiert sich gemeinsam mit dem Deutschschweizer Kompetenzzentrum für Rebe und Wein in den Bereichen Rebbau und Önologie, Analytik und Sensorik sowie im Bereich Wissenstransfer. Dieses Engagement und der rege Austausch untereinander prägen ganz stark auch ihre Weine. Sie sind Ausdruck ihrer Weinkompetenz und Sinnbild des gemeinsamen Schaffens. Sie tragen aber auch die klare Handschrift ihrer Weinmacher.

Das Traubengut der Weine entspringen auch zugleich drei einzigartigen Lagen am Zürichsee: Von einem der wenigen Südhänge am linken Seeufer auf der Halbinsel Au, wo inmitten einer grossen Vielfalt an seltenen Tier- und Pflanzenarten, seit 1484 Rebbau betrieben wird und über die bekannteste Lage am Zürichsee (Stäfa Sternenhalde) mit Sicht in die Glarner Alpen. Die dritte Lage, ein Ort mit steinigen Nagelfluhbändern durchzogenen Böden, wo einst die Erfolgsgeschichte des Müller Thurgaus seinen Lauf nahm. Allesamt Lagen mit einer reichen Historie. Daher der Name Dreistand. Drei Standorte direkt am Zürichsee.

«Neben gutem Handwerk ist Weinherstellung, wie wir es verstehen, stets auch Ausdruck von «savoir vivre» – einer Lebenseinstellung zu Genuss und Kultur. Unsere Weine verstehen wir auch als Botschafter dieses Bewusstseins.»

Sieghard Vaja
Geschäftsführer Weinbauzentrum Wädenswil

Das Weinbauzentrum Wädenswil und ihre erlesene Auswahl. Probieren Sie selber!

Webseite